Navigieren auf der MfK-Website

Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs

Direkter als je zuvor: Neben interaktiven Stationen, überraschenden Objekten und grossflächigen Videoscreens vermitteln im Museum für Kommunikation (ehemals Postmuseum) jetzt auch Menschen aus Fleisch und Blut die Faszination rund um die Welt der Kommunikation ­– unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren.

Dieser Ausflug macht bei jedem Wetter Spass, eignet sich als indoor Aktivität aber natürlich ideal als Schlechtwetterprogramm.

Die Ausstellung

Eine Postkutsche, Chips unter der Haut oder ein Original-Fluchtfahrzeug eines Jahrhundertraubs? In der Kernausstellung nehmen wir Kommunikation in all ihren Formen unter die Lupe: denn sie verbindet Menschen seit jeher. Doch warum kommunizieren wir überhaupt? Und mit wem? Was braucht es, damit wir uns verstehen? Die Ausstellung geht diesen Grundsatzfragen spielerisch auf den Grund – und fordert Sie als Expertinnen und Experten zum Mitdenken auf.

Zahlreiche neu entwickelte Erlebnisstationen warten auf Sie: Beim Filmkaraoke berühmte Szenen nachspielen, im Firewall-Game deinen Spielpartner hacken oder der Datenkrake auf die Schliche kommen – bei jedem Besuch können Sie etwas Anderes ausprobieren. Bestimmt treffen Sie in der fast 2000 Quadratmeter grossen Ausstellung auch eine unserer Kommunikatorinnen: Sie machen jeden Rundgang persönlich und individuell. Wie? Lassen Sie sich überraschen!

Die Inhalte der Ausstellung sind in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch aufbereitet.

Übrigens: Das Maskottchen Ratatösk begleitet Kinder durch ihre eigene Kommunikationswelt und zeigt ihnen amüsante Spiele.

An einem roten Spieltisch stehen zwei Frauen mit dunklen Brillen und Boxhandschuhen steuern sie eine Kugel durch ein Labyrinth. Eine Dritte Frau jubelt.
In der Ausstellungsszenerie stehen ein Kind und ein älterer Mann an einem digitalen Spieltisch.
Ein Mann steht im Rampenlicht einer Fotostation. Vor ihm stehen Leuchtplakate mit Aufschriften wie "Wirf dich in Pose".
Ein kleiner Junge greift staunend nach einem über ihm stehenden historischen Telefon mit Wählscheibe.
Zwei Kinder spazieren mit einem Roboter Hand in Hand durchs Museum.
Zwei Personen sitzen in einem Liegestuhl und sehen auf einen Bildschirm, über ihnen ist ein Blätterdach zu sehen. im Hintergrund schaut eine Person mit Feldstecher in die Ferne.

Virtueller Museumsrundgang

Das Museum von zu Hause aus erkunden? Kein Problem, mit unserem neuen 360-Grad-Rundgang können Sie schon einmal daheim auf dem Sofa durch unsere Welt schweifen.

Selbständiger Besuch von Schulen

Führungen und Workshops

Veranstaltungen

  • 2.2.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 02. Februar 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 9.2.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 09. Februar 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 16.2.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 16. Februar 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 23.2.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 23. Februar 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 2.3.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 02. März 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 9.3.

    Museumsbier 2023

    Donnerstag, 09. März 2023
    17:00–20:00 Uhr

    Die gemütliche Stimmung im Café Pavillon mit einem Bier und einem kleinen Snack kombiniert sich perfekt mit einem entspannten Besuch der Ausstellungen. Für einmal darf sogar das Bier mit in die Ausstellungsräume, wo Musik und farbiges Licht für eine besondere Atmosphäre sorgen. Natürlich sind da auch unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren als Gastgeber vor Ort und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

    Bei uns ist an den meisten Abenden unsere Kernausstellung Von Höhenfeuern, Smartphones und Cyborgs geöffnet, parallel dazu ist die kleine Ausstellungsperle Gezeichnet 2022 - Die besten Schweizer Pressezeichnungen des Jahres zu sehen. Ab Mitte Februar steht das Museumsbier im Zeichen der Nachhaltigkeit: Unsere topaktuelle Wechselausstellung Planetopia – Raum für Weltwandel lädt dann zum Nachdenken über unsere Möglichkeiten im Kampf gegen die ökologische Krise ein.  Vielleicht ist es gerade eine Bieridee, die uns weiterbringt?

    Eintrittspreis: CHF 5.- Aufpreis auf dem ersten Getränk 
    Keine Anmeldung nötig

  • 17.3.

    Museumsnacht 2023

    Freitag, 17. März 2023
    18:00–02:00 Uhr
    Die Nacht der Nächte ist wieder da! Mit einem utopischen Programm in unserem Haus.

    Kinderprogramm

    18.00-20.00 ROLLENRUTSCHBAHN
    Schnapp dir eine Kiste und geniess den Rutschspass für Kinder auf dem Vorplatz.

    18.00-20.00 MÄRCHENSTUNDE – GESCHICHTEN IM WOHNWAGEN «KNAUSI»
    Kindergeschichten rund um die Natur im kleinen, gemütlichen Wohnwagen auf dem Vorplatz.

    18.30 / 19.30 TROMMELN FÜR KINDER
    In unserem Forum finden Kinder mit dem Palindrum den «Groove». 

    Utopia-Specials

    20.00-23.00 UTOPIA LIVE-ZEICHNEN
    Christian Calame (Blackyard) und Kati Rickenbach (katirickenbach.ch) zeichnen live das utopische Museumsquartier! Was sind deine Ideen?

    20.30 / 21.45 JESSIQUOI
    Diesen Act solltest du nicht verpassen - fühlt sich an wie Shanghai im Jahr 2048. Eine Kombination aus roher, physischer Energie und tanzbaren Beats, die mit kühnem Rap und klangvollem Gesang kollidieren.

    23.15 / 23.45 / 00.30 LATE NIGHT BINGO MIT DOMINIK GYSIN
    Bevor die Stimmung abflacht, ist es Zeit für das einmalige Late Night Bingo in unserem Forum. Schliesse deinen Abend mit den skurilen und tollen Preisen ab, die es zu gewinnen gibt!

    Erwachsenenprogramm

    18.00-02.00 PLANETOPIA - RAUM FÜR WELTWANDEL
    Unsere beliebte Wechselausstellung lädt zum Weltwandel ein. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie verantwortungsbewusstes Leben in der Zukunft aussieht.

    18.00-00.00 ÖKO-BEICHTE IM STUDIENRAUM
    Einmalige Gelegenheit: Ökologische Sünden gestehen und befreit nach Hause gehen.

    18.00-02.00 KERNAUSSTELLUNG: VON HÖHENFEUERN, SMARTPHONES UND CYBORGS
     Unsere Spezialität: Lass dich in der Kernausstellung von den Kommunikator:innen verFühren!

    18.00-02.00 DACHTERRASSENBAR - GEPFLEGTES BETRINKEN ZUM PARISER KLIMAABKOMMEN
    Eine KI-Lesung mit von psychedelischen Bildmontagen begleitet deinen Drink. Geniess den exklusiven Blick von unserer Dachterrassenbar über das Museumsnachts-Getümmel.

    18.00-02.00 FÜR HUNGRIGE BÄUCHE UND TROCKENE KEHLEN
    Kulinarisches aus dem Café Pavillon, duftende Holzofen Pizza und feine Crêpes von Le Schnauz.

  • 25.3.

    Let's play! Spielwochenende

    Samstag, 25. März 2023
    10:00–17:00 Uhr

    Strategien entwickeln, sich erinnern, erzählen, schummeln… spielen ist Kommunikation! Das gemeinsame Spiel macht Spass und verbindet. 

    Zusammen mit dem DracheNäscht Bern lädt das Museum für Kommunikation zu einem Spielwochenende für alle ein. 

    Verteilt im ganzen Museum erwartet dich eine breite Auswahl an überraschenden Gesellschafts-, Karten- und Strategiespielen. Nimm zusammen mit Familie, Freunden oder in einer gemischten Gruppe Platz, lass dir ein Spiel erklären und los geht's!  

    Vor oder nach dem Spielen können selbstverständlich unsere Ausstellungen besucht werden. Keine Anmeldung erforderlich, normaler Museumseintritt. 

  • 26.3.

    Let's play! Spielwochenende

    Sonntag, 26. März 2023
    10:00–17:00 Uhr

    Strategien entwickeln, sich erinnern, erzählen, schummeln… spielen ist Kommunikation! Das gemeinsame Spiel macht Spass und verbindet. 

    Zusammen mit dem DracheNäscht Bern lädt das Museum für Kommunikation zu einem Spielwochenende für alle ein. 

    Verteilt im ganzen Museum erwartet dich eine breite Auswahl an überraschenden Gesellschafts-, Karten- und Strategiespielen. Nimm zusammen mit Familie, Freunden oder in einer gemischten Gruppe Platz, lass dir ein Spiel erklären und los geht's!  

    Vor oder nach dem Spielen können selbstverständlich unsere Ausstellungen besucht werden. Keine Anmeldung erforderlich, normaler Museumseintritt. 

Lehrmittel

Ähnliche Inhalte