Naviguer dans MFK

Des feux de joie, des smartphones et des cyborgs.

Plus direct que jamais! À côté des stations interactives, d’une foule d’objets étonnants et de grands écrans vidéo, ce sont maintenant des êtres humains, en chair et en os, qui vous font découvrir la fascination du monde de la communication: nos communicateurs. Cette excursion vaut le détour par tous les temps, mais il s’agit d’une activité d’intérieur qui se prête idéalement au mauvais temps.

L’exposition

Une diligence postale, des puces sous la peau ou le véhicule original utilisé lors du casse du siècle? Dans notre nouvelle grande exposition, nous braquons les projecteurs sur toutes les formes de communication: car c’est elle, plus que jamais, qui relie les gens. Mais pourquoi donc communiquons-nous? Et avec qui? De quoi avons-nous besoin pour nous comprendre? L’exposition explore toutes ces questions centrales de manière ludique et elle vous incite, vous les experts, à y réfléchir.

Une foule de nouvelles stations vous attendent: rejouer des scènes célèbres au karaoké cinématographique, craquer le pare-feu de son partenaire dans le jeu de hacking ou percer les mystères de la pieuvre numérique. La prochaine fois que vous viendrez, essayez quelque chose d’autre! Dans l’exposition qui s’étend sur près de 2000 mètres carrés, vous aurez sûrement l’occasion aussi de croiser un de nos communicateurs: ils font de chaque visite un moment personnel et individuel. Comment? Laissez-vous surprendre!

Les contenus sont disponibles en français, en allemand et en anglais.

Attention: Ratatösk, la petite mascotte espiègle, s’est cachée dans le musée. Pars sur ses traces grâce à un jeu amusant qui te dévoilera les secrets de la communication.

À une table de jeu rouge, deux femmes portant des lunettes noires et des gants de boxe contrôlent une balle dans un labyrinthe. Une troisième femme applaudit.
Dans la scène d'exposition, un enfant et un homme plus âgé se tiennent devant une table de jeu numérique.
Un homme se tient dans la lumière d'une station photo. Devant lui, des affiches lumineuses avec des inscriptions telles que "Jette-toi dans la pose".
Un jeune garçon tend la main avec étonnement vers un téléphone historique dont le cadran se trouve au-dessus de lui.
Deux enfants marchent main dans la main avec un robot dans le musée.
Deux personnes sont assises dans une chaise longue et regardent un écran, on peut voir un dais de feuilles au-dessus d'elles. En arrière-plan, une personne munie de jumelles regarde au loin.

Visite virtuelle du musée

Visiter le musée depuis chez soi? Pas de problème! Notre nouvelle visite virtuelle à 360° vous permet de vous balader dans notre monde de la communication sans quitter votre canapé.

Visites scolaires indépendantes

Visites guidées et ateliers

Evénements

  • 1.9.

    Kommunikationsbuffet im September

    mercredi, 01. septembre 2021
    10:00–17:00 Uhr
    im gesamten September

    Warum frisst das Pferd keinen Gurkensalat? Und was haben ein Stabmixer, eine taktische Salami und ein milchtrinkender Postautofahrer gemeinsam? Das alles sind kulinarische Geschichten bei uns im Museum. Entdecken Sie die Verbindung von Geruch und Farbe beim Essen, stellen Sie sich unseren ungewöhnlichen Fragen rund ums Essen und erzählen Sie uns Ihre kulinarischen Geschichten. Jeden Tag im September wird eine Aktivität rund um das Thema "Essen und Kommunikation" in unserer Kernaussellung stattfinden. 

  • 22.10.

    Dark Gossip Vol. 5

    vendredi, 22. octobre 2021
    21:00–22:45 Uhr

    Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

    Zeit: 21:00–22:45 Uhr
    Kosten: CHF 25.00 pro Person
    Sprache: Deutsch

    Alter: Ü18

    Anmeldung untercommunication(at)mfk.ch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

  • 23.10.

    Let's play! Spielwochenende im Museum

    samedi, 23. octobre 2021
    10:00–17:00 Uhr

    Strategien entwickeln, sich erinnern, erzählen, schummeln… spielen ist Kommunikation! Das gemeinsame Spiel macht Spass und verbindet.

    Zusammen mit dem Spielverein Gilde der Nacht lädt das Museum für Kommunikation zu einem Spielwochenende für alle ein.

    Verteilt im ganzen Museum erwartet dich eine breite Auswahl an überraschenden Gesellschafts-, Karten- und Strategiespielen. Nimm zusammen mit Familie, Freunden oder in einer gemischten Gruppe Platz, lass dir ein Spiel erklären und los geht`s!

    Vor oder nach dem Spielen können selbstverständlich unsere Ausstellungen besucht werden. Keine Anmeldung erforderlich, normaler Museumseintritt.

  • 24.10.

    Let's play! Spielwochenende im Museum

    dimanche, 24. octobre 2021
    10:00–17:00 Uhr

    Strategien entwickeln, sich erinnern, erzählen, schummeln… spielen ist Kommunikation! Das gemeinsame Spiel macht Spass und verbindet.

    Zusammen mit dem Spielverein Gilde der Nacht lädt das Museum für Kommunikation zu einem Spielwochenende für alle ein.

    Verteilt im ganzen Museum erwartet dich eine breite Auswahl an überraschenden Gesellschafts-, Karten- und Strategiespielen. Nimm zusammen mit Familie, Freunden oder in einer gemischten Gruppe Platz, lass dir ein Spiel erklären und los geht`s!

    Vor oder nach dem Spielen können selbstverständlich unsere Ausstellungen besucht werden. Keine Anmeldung erforderlich, normaler Museumseintritt.

  • 5.11.

    Dark Gossip Vol. 5

    vendredi, 05. novembre 2021
    21:00–22:45 Uhr

    Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

    Zeit: 21:00–22:45 Uhr
    Kosten: CHF 25.00 pro Person
    Sprache: Deutsch

    Alter: Ü18

    Anmeldung untercommunication(at)mfk.ch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

  • 19.11.

    Dark Gossip Vol. 5

    vendredi, 19. novembre 2021
    21:00–22:45 Uhr

    Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

    Zeit: 21:00–22:45 Uhr
    Kosten: CHF 25.00 pro Person
    Sprache: Deutsch

    Alter: Ü18

    Anmeldung untercommunication(at)mfk.ch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

  • 3.12.

    Dark Gossip Vol. 5

    vendredi, 03. décembre 2021
    21:00–22:45 Uhr

    Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

    Zeit: 21:00–22:45 Uhr
    Kosten: CHF 25.00 pro Person
    Sprache: Deutsch

    Alter: Ü18

    Anmeldung untercommunication(at)mfk.ch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

  • 17.12.

    Dark Gossip Vol. 5

    vendredi, 17. décembre 2021
    21:00–22:45 Uhr

    Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

    Zeit: 21:00–22:45 Uhr
    Kosten: CHF 25.00 pro Person
    Sprache: Deutsch

    Alter: Ü18

    Anmeldung untercommunication(at)mfk.ch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

  • 29.4.

    SUPER – Die Anarchie

    vendredi, 29. avril 2022
    18:00–19:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 30.4.

    SUPER – Die Anarchie

    samedi, 30. avril 2022
    17:00–18:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 6.5.

    SUPER – Die Anarchie

    vendredi, 06. mai 2022
    18:00–19:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 7.5.

    SUPER – Die Anarchie

    samedi, 07. mai 2022
    17:00–18:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 13.5.

    SUPER – Die Anarchie

    vendredi, 13. mai 2022
    18:00–19:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 14.5.

    SUPER – Die Anarchie

    samedi, 14. mai 2022
    17:00–18:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 20.5.

    SUPER – Die Anarchie

    vendredi, 20. mai 2022
    18:00–19:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

  • 21.5.

    SUPER – Die Anarchie

    samedi, 21. mai 2022
    17:00–18:00 Uhr

    RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

    In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

    muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

    Aufführungsdaten:

    • Fr, 29. April 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 30. April 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 6. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 7. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 13. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 14. Mai 2022, 19.00 Uhr
       
    • Fr, 20. Mai 2022, 20.00 Uhr
    • Sa, 21. Mai 2022, 19.00 Uhr

     

    Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communication(at)mfk.ch
    Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Matériels didactiques

Contenus apparentés