1. Vermittlung
  2. Lehrpersonen

EXPLORER

EXPLORER ...
... enthält 30 thematische Karten mit je drei Aufträgen für eine Zweier- oder Dreiergruppe.
... ermöglicht entdeckendes Lernen in der Kernausstellung des Museums für Kommunikation.
... dient als Einstieg ins Museum und gibt einen Überblick über das vielfältige Thema Kommunikation.
... hinterlässt Spuren: Lernende formulieren Merksätze.

Das Set mit 30 einzigartigen Karten in Lentikulartechnik gedruckt, kann an der Réception für CHF 30 gekauft werden.

> mehr Informationen zu EXPLORER

EinFührungen (ab 9. Juni 2020)

ab Zyklus 3 (Sekundarstufe 1)

45-60 Minuten – mit Schulrabatt: CHF 170

EinFührungen finden sitzend im Raum «Forum» statt. Die Abstandsregeln werden eingehalten.

Im Anschluss muss mindestens einen Stunde für den selbstständigen Ausstellungsbesuch eingerechnet werden.

KERNAUSSTELLUNG
Erleben Sie einen Einblick in die Kernausstellung rund ums Universum Kommunikation.

WECHSELAUSSTELLUNG
Schweinehunde und Spielverderber. Die Ausstellung über Hemmungen
> mehr Informationen

 

Angebot buchen

 

CORONA-INFORMATIONEN:

Sobald die Distanzregeln aufgehoben sind, verwandeln wir die «sitzenden EinFührungen» wieder in VerFührungen (ab Zyklus 2) als gemeinsame Rundgänge durch die Ausstellung.

Ab diesem Zeitpunkt bieten wir auch wieder unsere Workshops und Kingcom.ch an.

Angebote im PTT-Archiv

> Begegnungen mit Zeitzeugen aus der PTT-Zeit
> Schweizer Geschichtswettbewerb
> Wikipedia-Ateliers
> Unterstützung und Beratung bei Projekten
> Facebook-Wettbewerbe

Informationen und Anmeldungen direkt beim PTT-Archiv.

Organisation des Besuchs mit einer Schulklasse

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Telefonische Beratung
Gallus Staubli und Laszlo Fisli
Telefon: 031 357 55 19
Email

Angebot buchen

Empfohlene Anreise ab Hauptbahnhof
15 Min. Spaziergang an Bundeshaus und Hotel Bellevue vorbei, über die Kirchenfeldbrücke, links am Historischen Museum vorbei zur Helvetiastrasse.
Oder mit Tram 6, 7 oder 8 bis Helvetiaplatz (5 Min.)

Häufig gestellte Fragen z. B. zu Picknick oder Stosszeiten finden Sie bei den FAQ.

Gratiseintritt für Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten (bitte Ausweis mitbringen) und für angemeldete Schulklassen* in Begleitung mindestens einer Lehrperson pro 20 Lernenden.

*Gilt für Klassen der Zyklen 1-3, Sek2, PH, sowie für betreute (Integrations-)Projekte, z. B. für Stellenlose oder Asylsuchende.

*Gilt NICHT für Gruppen der tertiären Stufe und Kindertagesstätten, welche die Kernausstellung besuchen.

Eintrittspreis für Studierende und Gruppen, die nicht als Schulklasse gelten: CHF 10.-

 

 

Lehrmittel