1. Information

Agenda

Jan 24
Donnerstag 24. Januar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Jan 29
Dienstag 29. Januar 2019

Exkursion in den echofreien Raum – AUSGEBUCHT

18:30 - 19:30 Uhr
weitere Information

Es ist etwas Besonderes, einen echofreien Raum mit seiner speziellen Ausstattung zu betreten. Das Eidgenössische Institut für Metrologie in Wabern – der Ort, wo die Schweiz am genausten misst – ermöglicht eine Besichtigung seines echofreien Raums; zusammen mit einer Besichtigung weiterer Labors.

Diese Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms der Wechselausstellung «Sounds of Silence».

Kostenlos, Anmeldung unter communicationmail-mfkch

Anfahrtsplan

Jan 31
Donnerstag 31. Januar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Feb 01
Freitag 01. Februar 2019 21:00

Dark Gossip

Nachtführung
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Ein neues Freitag-Abenteuer.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Feb 05
Dienstag 05. Februar 2019 12:15

Stille und Schweigen in der Literatur

Literarische Siesta zur Ausstellung «Sounds of Silence» im Museum für Kommunikation.
weitere Information

Lärm und Stille, Reden und Schweigen gehören zusammen. Das wird in der Ausstellung im Museum klar. Es zeigt sich auch in der Literatur. Anhand eines Readers als Leitfaden begleitet der Kurs mit Texten und Stimmen, Musik, Bildern und Filmausschnitten „Sounds of Silence“.

In der beschaulichen Form einer Siesta beschäftigen wir uns spielerisch mit Texten aus drei Jahrtausenden, in denen der Sound von Schweigen und Stille ertönt – immer wieder anders ertönt. Wir fragen uns: Welche Spielarten von Stille und Schweigen gibt es in der Literatur seit Homer bis heute? Und wie lassen sich Stille und Schweigen literarisch gestalten? Wir begegnen Texten von Goethe und Gotthelf, Eichendorff und Enzensberger, Meyer und Muschg, Kagge, Krause und Ransmayr und reden darüber. Und manchen Texten überlassen wir uns einfach in aller Stille.

Anmeldung obligatorisch

Kursdaten: 5./7./12./14. Februar 2019

Kosten: CHF 105.00 (für alle 4 Kursdaten inkl. Kursdokumentation)

Dauer: 12:45-13:45 Uhr

Kursleitung: Ueli Jaussi

Kursort: Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, Bern, Raum Education (2. UG)

Feb 07
Donnerstag 07. Februar 2019 12:15

Stille und Schweigen in der Literatur

Literarische Siesta zur Ausstellung «Sounds of Silence» im Museum für Kommunikation.
weitere Information

Lärm und Stille, Reden und Schweigen gehören zusammen. Das wird in der Ausstellung im Museum klar. Es zeigt sich auch in der Literatur. Anhand eines Readers als Leitfaden begleitet der Kurs mit Texten und Stimmen, Musik, Bildern und Filmausschnitten „Sounds of Silence“.

In der beschaulichen Form einer Siesta beschäftigen wir uns spielerisch mit Texten aus drei Jahrtausenden, in denen der Sound von Schweigen und Stille ertönt – immer wieder anders ertönt. Wir fragen uns: Welche Spielarten von Stille und Schweigen gibt es in der Literatur seit Homer bis heute? Und wie lassen sich Stille und Schweigen literarisch gestalten? Wir begegnen Texten von Goethe und Gotthelf, Eichendorff und Enzensberger, Meyer und Muschg, Kagge, Krause und Ransmayr und reden darüber. Und manchen Texten überlassen wir uns einfach in aller Stille.

Anmeldung obligatorisch

Kursdaten: 5./7./12./14. Februar 2019

Kosten: CHF 105.00 (für alle 4 Kursdaten inkl. Kursdokumentation)

Dauer: 12:45-13:45 Uhr

Kursleitung: Ueli Jaussi

Kursort: Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, Bern, Raum Education (2. UG)

Feb 07
Donnerstag 07. Februar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Feb 12
Dienstag 12. Februar 2019 12:15

Stille und Schweigen in der Literatur

Literarische Siesta zur Ausstellung «Sounds of Silence» im Museum für Kommunikation.
weitere Information

Lärm und Stille, Reden und Schweigen gehören zusammen. Das wird in der Ausstellung im Museum klar. Es zeigt sich auch in der Literatur. Anhand eines Readers als Leitfaden begleitet der Kurs mit Texten und Stimmen, Musik, Bildern und Filmausschnitten „Sounds of Silence“.

In der beschaulichen Form einer Siesta beschäftigen wir uns spielerisch mit Texten aus drei Jahrtausenden, in denen der Sound von Schweigen und Stille ertönt – immer wieder anders ertönt. Wir fragen uns: Welche Spielarten von Stille und Schweigen gibt es in der Literatur seit Homer bis heute? Und wie lassen sich Stille und Schweigen literarisch gestalten? Wir begegnen Texten von Goethe und Gotthelf, Eichendorff und Enzensberger, Meyer und Muschg, Kagge, Krause und Ransmayr und reden darüber. Und manchen Texten überlassen wir uns einfach in aller Stille.

Anmeldung obligatorisch

Kursdaten: 5./7./12./14. Februar 2019

Kosten: CHF 105.00 (für alle 4 Kursdaten inkl. Kursdokumentation)

Dauer: 12:45-13:45 Uhr

Kursleitung: Ueli Jaussi

Kursort: Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, Bern, Raum Education (2. UG)

Feb 14
Donnerstag 14. Februar 2019 12:15

Stille und Schweigen in der Literatur

Literarische Siesta zur Ausstellung «Sounds of Silence» im Museum für Kommunikation.
weitere Information

Lärm und Stille, Reden und Schweigen gehören zusammen. Das wird in der Ausstellung im Museum klar. Es zeigt sich auch in der Literatur. Anhand eines Readers als Leitfaden begleitet der Kurs mit Texten und Stimmen, Musik, Bildern und Filmausschnitten „Sounds of Silence“.

In der beschaulichen Form einer Siesta beschäftigen wir uns spielerisch mit Texten aus drei Jahrtausenden, in denen der Sound von Schweigen und Stille ertönt – immer wieder anders ertönt. Wir fragen uns: Welche Spielarten von Stille und Schweigen gibt es in der Literatur seit Homer bis heute? Und wie lassen sich Stille und Schweigen literarisch gestalten? Wir begegnen Texten von Goethe und Gotthelf, Eichendorff und Enzensberger, Meyer und Muschg, Kagge, Krause und Ransmayr und reden darüber. Und manchen Texten überlassen wir uns einfach in aller Stille.

Anmeldung obligatorisch

Kursdaten: 5./7./12./14. Februar 2019

Kosten: CHF 105.00 (für alle 4 Kursdaten inkl. Kursdokumentation)

Dauer: 12:45-13:45 Uhr

Kursleitung: Ueli Jaussi

Kursort: Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, Bern, Raum Education (2. UG)

Feb 14
Donnerstag 14. Februar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Feb 15
Freitag 15. Februar 2019 21:00

Dark Gossip

Nachtführung
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Ein neues Freitag-Abenteuer.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Feb 21
Donnerstag 21. Februar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Feb 23
Samstag 23. Februar 2019 10:00

sonOhr Radio & Podcast Festival

Hörerlebnis im Museum
weitere Information

Im Rahmen des Berner Audiofestivals werfen wir einen Blick hinter die Kulissen von «Sounds of Silence». Ein Werkstattgespräch mit Ausstellungskurator Kurt Stadelmann, Audio Designer Jascha Dormann und der Autorin Bettina Mittelstrass.

Diese Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms der Wechselausstellung «Sounds of Silence».

Weitere Informationen unter www.sonohr.ch

Feb 28
Donnerstag 28. Februar 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Mär 01
Freitag 01. März 2019 21:00

Dark Gossip

Nachtführung
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Ein neues Freitag-Abenteuer.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Mär 05
Dienstag 05. März 2019

Ganz ohne – Detox und Fasten

18.30 Uhr
weitere Information

Anlässlich der Fastenzeit fragen wir uns: Finden wir Neues, wenn wir anderes weglassen? Niklaus Brantschen (Jesuit und Zen-Meister) und Stefan Faust (Yogalehrer und Coach) diskutieren darüber, wie Lücken neue Türen öffnen. Moderation: Esther Schneider (SRF).

Kostenlos

Mär 07
Donnerstag 07. März 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Mär 14
Donnerstag 14. März 2019 17:00

Museumsbier

Feierabend im Museum
weitere Information

Donnerstags, 17.00 - 20.00 Uhr

Jedes Museum bietet eine Bar und öffnet mindestens eine Ausstellung. Das erste Getränk ist mit einem kleinen Aufpreis von 5 Franken verbunden und ermöglicht so einen günstigen Eintritt ins Museum. Selbstverständlich beschränkt sich das Getränke-Angebot nicht auf Bier. Jedes Museum gestaltet sein Angebot selbstständig. Was es aber gibt: das offizielle Museumsbier, das exklusiv in allen fünf Häusern ausgeschenkt wird –ein Swiss Pale Ale der Kleinbrauerei Aare Bier Brauerei aus dem bernischen Seeland.

Das Museumsbier findet vom 10. Januar bis zum 14. März 2019 jeweils am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr im Alpinen Museum der Schweiz, dem Bernischen Historischen Museum, dem Kunstmuseum Bern, dem Museum für Kommunikation und dem Naturhistorischen Museum Bern statt.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen jeweils für Sie und Ihr Bier geöffnet sind.

Mär 15
Freitag 15. März 2019 21:00

Dark Gossip

Nachtführung
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Ein neues Freitag-Abenteuer.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Mär 22
Freitag 22. März 2019

Museumsnacht – Stille Nacht

18.00-02.00 Uhr
weitere Information

Die Museumsnacht steht im Museum für Kommunikation natürlich ganz im Zeichen der Stille.

Apr 05
Freitag 05. April 2019 21:00

Dark Gossip

Nachtführung
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Ein neues Freitag-Abenteuer.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Apr 09
Dienstag 09. April 2019 18:30

Exkursion in den echofreien Raum – AUSGEBUCHT

18:30 - 19:30 Uhr
weitere Information

Es ist etwas Besonderes, einen echofreien Raum mit seiner speziellen Ausstattung zu betreten. Das Eidgenössische Institut für Metrologie in Wabern – der Ort, wo die Schweiz am genausten misst – ermöglicht eine Besichtigung seines echofreien Raums; zusammen mit einer Besichtigung weiterer Labors.

Diese Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms der Wechselausstellung «Sounds of Silence».

Kostenlos, Anmeldung unter communicationmail-mfkch

Anfahrtsplan

Mai 12
Sonntag 12. Mai 2019

Crashkurs im Lippenlesen

14.00-15.00 Uhr
weitere Information

Mit den Augen hören – Lippenlesen hilft, wenn das Gehör nicht alle Informationen empfängt. Die Hörtrainerin Anita Jäger zeigt, wie man erfolgreich Lippen lesen lernt. Wer gewinnt das Lippenlesequiz zum Abschluss?

Diese Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms der Wechselausstellung «Sounds of Silence».

Kostenlos, Anmeldung unter communicationmail-mfkch

Jun 11
Dienstag 11. Juni 2019

Flanieren im Kopf

18.30-19.30 Uhr
weitere Information

Gemeinsam mit dem Verein der Flaneure laden wir dazu ein, im Berner Stiftsgarten der Stille zu lauschen. Wir lassen uns von Naturgeräuschen wegdriften und erkunden, wie laut Stille sein darf. Inszenierte Lesung mit Lukas Kubik (Schauspiel), Daniel Steiner (Soundart) und Maja Bagat (Konzept).

Diese Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogramms der Wechselausstellung «Sounds of Silence».

Kostenlos, Anmeldung unter communicationmail-mfkch