Navigieren auf der MfK-Website

Familienkarte – ein sicherer Wert

Mit der Familienkarte sind sie das ganze Jahr am Trockenen. Alle Ausstellungen stehen Ihrer Familie von Dienstag bis Sonntag zur freien Verfügung. Bereits ab zwei Besuchen in 365 Tagen lohnt sich die Karte im Durchschnitt. Sie möchten auch mal noch ein Nachbarskind mitnehmen? Kein Problem.

Kinder lieben das Museum für Kommunikation, denn hier darf man endlich mal Dinge anfassen und lernt spielerisch die Welt der Kommunikation kennen. Das tollste am Museum ist aber, dass es für alle Generationen Spass macht. Interaktiv, spielerisch, persönlich – davon profitieren von den Kleinsten bis zu den Grössten alle. Da kann man problemlos mehrmals pro Jahr vorbeischauen. Am einfachsten und preiswertesten geht das mit der Familienkarte.

Kosten

Die Familienkarte kostet einmalig CHF 75. Danach ist sie 365 Tage für die ganze Familie gültig.

Für wen gilt die Karte?

Die Formel ist einfach: Die Karte gilt für sechs Personen, davon maximal zwei Erwachsene.

Keine Angst, ein Familienbüchlein brauchen Sie nicht mitzubringen. Wir legen den Begriff bewusst breit aus: Patchwork, Regenbogen, Mehrgenerationen – alles mit drin. Da können auch die Grosseltern mit dem Nachwuchs losziehen und noch zwei Nachbarskinder mitnehmen.

Wo gibt es die Karte?

Sie können die Karte online bestellen, oder direkt vor Ort an der Réception des Museums kaufen.

Firewall Kernausstellung - vergrösserte Ansicht
Das Museum für Kommunikation macht für die ganze Familie Spass.