1. Information

Agenda

Mär 16
Freitag 16. März 2018 18:00

Museumsnacht "FILM AB"


weitere Information

DAS FANTOCHE-ANIMATIONSKINO 

18.00 - 02.00 Uhr laufend, Forum im EG

In diesem Jahr ist Fantoche, das internationale Festival für Animationsfilm aus Baden, im Museum zu Gast. Mitgebracht haben sie natürlich eine Wunderkiste voll mit prächtigen Animationsfilmen.
18.00 - 20.00 Animierte Kinderfilme 
20.00 - 00.00 Fantoche Publikumslieblinge
00.00 - 02.00 Ganz schön schräg

GAME IT THE HARD WAY

18.00 - 02.00 Uhr vor dem Museum
Vor dem Museum baut die Hochschule der Künste Bern HKB ihre «Massive Interfaces» auf und lädt zum ultimativen Game-Erlebnis: Nicht mit einer kleinen Konsole, sondern mit einem massiven Steuerelement navigierst du durch die Gamewelt. Statt nur auf Knöpfe zu drücken wird bei diesen Spielen echter Körpereinsatz gefordert. Try it!

KINDERTHEATER MIT WELTALM 

18.15 19.00 Dauer ca. 20 Min. / 1. OG
Das Theaterstück «Grüeni Eier mit Späck» spielt mit Sprache und bietet einiges an Action. Das Stück begeistert Kinder und nimmt auch die Erwachsenen mit auf eine filmreife Erlebnissreise.

DIAABEND MIT REETO VON GUNTEN

20.30 21.30 22.30 Dauer ca. 20 Min. / 1. OG
Angst vor einem Dia-Abend? Mit Reeto von Gunten wird’s bestimmt unvergesslich!
Mit seinen humoristischen Dia-Abendprogrammen sorgte der Radiomann in den letzten Jahren für viel Aufsehen. An der Museumsnacht begeistert er die Besucher mit einem Best-of seiner Dia-Shows.

«SIE MISSVERSTEHEN MICH RICHTIG.»

20.00 21.00 22.00 Dauer ca. 20 Min. / 2. UG
Mikael Krogerus vom Bestsellerautorenteam Krogerus & Tschäppeler stellt das neuste Werk vor: Das Kommunikationsbuch. Im kurzen und kurzweiligen Vortrag hörst und siehst du, wie man souveräner präsentiert, unwiderstehlicher fragt und klüger verhandelt. Nebenbei erhältst du Antworten auf einige der ganz großen Fragen unserer Zeit.

GIF-SHOW UND MUSEUMSPARTY

23.00 - 02.00 Uhr / 1. OG
Der legendäre Bittuner vertont live die Gif-Animationen aus dem Fantoche-Fundus mit elektronischer Musik. Dazwischen wird mit DJ-Sound für Partystimmung im Museum gesorgt. Beste Unterhaltung für Augen, Ohren und Tanzbeine.

KERNAUSSTELLUNG UND «EXTREM»

18.00 - 02.00 Uhr / 2. UG
Seit dem Sommer ist die neue Kernausstellung im Museum für Kommunikation der Renner. 50‘000 Besuchende waren bereits da. Höchste Zeit, dass auch du sie (nochmals) siehst! Parallel dazu läuft die Ausstellung «EXTREM». Diese Show der Superlative zeigt die teuersten Schweizer Briefmarken. Gesamtwert mehrere Millionen Schweizerfranken.

DACHTERRASSENBAR

18.00 - 02.00 Uhr / Dachterrasse 
Geniesse eine kurze Pause über den Dächern des Kirchenfeldquartiers und schau hinunter auf das Museumsnacht-Treiben.

FÜR HUNGRIGE 

18.00 - 02.00 Uhr / Vorplatz 
Herrliche Crêpes, frische Pizza aus dem Holzofen und Süsses aus dem Café Pavillon.

Mär 20
Dienstag 20. März 2018 10:00

Journée internationale de la francophonie


weitere Information

An diesem Dienstag sagen wir bonjour! und unterhalten uns im Museum für einmal ausschliesslich en français. Keine Angst: Unsere communicatrices und communicateurs helfen gerne. Wie gut sind Sie im Spiel Röschtigraben? 

Mär 21
21. März 2018 - 21. März 2018

SRF Korrespondententag

im Museum für Kommunikation
weitere Information

Jeden Tag berichten die Ausland-Korrespondentinnen und -Korrespondenten auf Radio SRF 1 aus allen Teilen der Welt. Alle zwei Jahre treffen sie sich in der Schweiz. Bereits vor vier Jahren durften wir Gastgeber dieses Treffens sein und freuen uns sehr, die Korrespondentinnen und Korrespondenten dieses Jahr wieder bei uns zu begrüssen. Eine einmalige Gelegenheit für unsere Besucher, diese bekannten Stimmen persönlich kennen zu lernen und bei einem Kaffee mehr über ihre Arbeit im Ausland für die Schweiz und ihren spannenden Alltag zu erfahren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, bei den Livesendungen «Treffpunkt», «Rendez-Vous» und «Echo der Zeit» dabei zu sein. Der Eintritt ins Museum ist den ganzen Tag frei.

Mär 22
22. März 2018 - 03. Mai 2018

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Mär 29
Donnerstag 29. März 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Apr 05
Donnerstag 05. April 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Apr 10
Dienstag 10. April 2018 18:30 Rahmenveranstaltung

Briefmarken schreiben Geschichte


weitere Information

Vortrag von Tobias Kaestli, Biel und Diskussion mit Prof. Dr. Irène Herrmann, Historiker, Genf, und Prof. Dr. André Holenstein, Historiker, Bern
Die Diskussion wird französisch und deutsch geführt.

Apr 12
Donnerstag 12. April 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Apr 19
Donnerstag 19. April 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Apr 26
Donnerstag 26. April 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Apr 29
Sonntag 29. April 2018 11:00 Rahmenveranstaltung

Kinderspass mit Ted Scapa


weitere Information

Kinder zeichnen mit Ted Scapa ihre eigene Briefmarke. Jedes Kind erhält zudem eine Originalzeichnung von Ted Scapa.

Erste Gruppe von 11 bis 13 Uhr
Zweite Gruppe von 14 bis 16 Uhr

Für jede Gruppe stehen 50 Plätze zur Verfügung - Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung,
Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung einer erwachsenen Person.

Kosten
Die Teilnahme ist unentgeltlich inkl. Gratiseintritt in das Museum für Kommunikation

Anmeldung an: 
Tessa Scapa, Postfach 510, 3000 Bern 8
E-Mail: atelier-scapabluewinch 
Anmeldung bis 31. März 2018 

Mai 03
Donnerstag 03. Mai 2018 17:00

Museumsbier


weitere Information

Jeden Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Das Pilotprojekt «Museumsbier» will das ändern und macht Lust, abends ins Museum zu gehen. In jedem der beteiligten Häuser (Alpines Museum, Kunsthalle Bern, Kunstmuseum Bern, Museum für Kommunikation, Naturhistorisches Museum, Schützenmuseum) wird mindestens eine Ausstellung geöffnet haben und eine Bar stehen. Der Eintritt ist mit leichtem Aufpreis im ersten Getränk inbegriffen.

Mai 08
Dienstag 08. Mai 2018 18:30 Rahmenveranstaltung

Wird man mit Briefmarken reich?


weitere Information

Eine Gesprächsrunde mit

  • Jean-Paul Bach, Auktionator und Präsident SBHV
  • Vijdan Gussen, Leiterin Sortiments- und Channelmanagement, Post CH AG
  • Gottfried Honegger, Honegger Philatelie AG
  • Karl Louis, Geschäftsführer Corinphila Auktionen AG
  • Jean-Pierre Senn, Unternehmer und Philatelist 
Mai 13
13. Mai 2018 - 13. Mai 2018

Muttertag und Internationaler Museumstag

mit Generationen im Museum
weitere Information

Wenn sich Menschen im Museum begegnen, entstehen neue Ideen und besondere Erlebnisse. Wir laden Sie ein zu einem kommunikativen Austausch auf Augenhöhe.

Familien entdecken Museumsdinge und ihre Geschichten.
Kostenloser Eintritt

Mai 13
13. Mai 2018 - 13. Mai 2018

Internationaler Museumstag

mit Dokfilm "die vierte Gewalt"
weitere Information

Freier Eintritt ins Museum am Internationalen Museumstag

Zur Feier des Tages zeigen wir den Dokfilm "die vierte Gewalt":
13.00 Start der Veranstaltung
13.15 Filmstart
15.15 Filmende (inkl. kurze Pause von 15 min.)
15:10 Diskussion mit eingeladenen Gästen
16:00 Ende der Veranstaltung

 

 

Mai 29
Dienstag 29. Mai 2018 18:30 Rahmenveranstaltung

Zwischen Sammelleidenschaft und Besessenheit


weitere Information

Sammler von extremen Kultur- und Kultgegenständen stellen sich und ihre Sammelgüter vor.

Jun 19
Dienstag 19. Juni 2018 18:30 Rahmenveranstaltung

Kunststück Briefmarke


weitere Information

Gespräch u.a. mit

  • Roland Hirter, Bern
  • Max Spring, Bern