1. Ausstellungen
  2. Specials

Nochmals eintauchen in Sounds of Silence

Vor zwei Jahren liessen wir im Museum für Kommunikation mit der Ausstellung Sounds of Silence die Stille aufleben. Auf einem Rundgang durch eine einzigartige Hörlandschaft entdeckten unsere Besucherinnen und Besucher wie kostbar sie in unserer hektischen Zeit geworden ist.

Durch die Schliessung aller Museen im Kanton Bern, ist nun auch unser Haus äusserlich zur Ruhe gekommen. Wir finden, das ist die passende Gelegenheit, um Ihnen Sounds of Silence nochmals zu servieren. Tauchen Sie ein in die Dokumentation und geniessen Sie die Stille nochmals. Beim Spazieren entdecken Sie Alltägliches und Unerwartetes über den Lärm sowie die schönen und schrecklichen Seiten der Stille.

 

 



Sounds of Silence wurde mit sechs Preisen ausgezeichnet – einen für die gesamte Ausstellung (Gold Brandex Award for the Best Thematic Exhibition), einen für die Klanglandschaft (International Sound Award 2019 in der Kategorie Soundscapes and Ambient Sound), zwei für die Szenografie (iF-Design-Award, Bronze-Medaille für Gute Gestaltung des Deutschen Designer Clubs) und zwei für das Plakat (100 besten Plakate und German Design Award).