1. Blog

Hans was Heiri

Onkel Hans erzählt gerne von seiner Jugend. Ich hab ihn deshalb einmal gebeten, mir eine Fotografie zu zeigen, auf der er mit seinem Zwillingsbruder abgebildet ist. Und weiter, ob er mir ein paar Zeilen aufschreiben könne, die sinnbildlich seien für seine Erziehung in der Grossfamilie.

Nun kam Post von Onkel Hans. Eine Foto mit Kommentaren in feinsäuberlicher Handschrift:

«Ich bin der Hans an der Seite meines Zwillingsbruders Heiri. Selbst Mutter wusste manchmal nicht, welcher jetzt der Heiri oder der Hans sei!

Da tönte es dann öfters: ‚Heiri-Hans‘ oder ‚Hans was Heiri.‘

Wir beide waren bis zur Erstkommunion stets gleich angezogen und fröhliche Jungs.

Ich bin also der Hans an der Seite meines Bruders Heiri. Je nach Standpunkt des Betrachtens der Foto: Entweder auf der linken oder eben auf der rechten Seite! Für Mutter und meinen Bruder links, für Dich, mein lieber Neffe, also rechts!»

Typisch Onkel Hans.

«‘Hans was Heiri‘ war einer der Lieblingsredewendungen unserer Mutter. Sie hat ihr Leben, also das Familienleben, danach ausgerichtet. Wer mit Streiten angefangen hat, das war ihr Hans was Heiri, denn sie lebte nach dem Grundsatz: «Alle Menschen sind gleich». Also sollen sie miteinander auskommen. Basta! Das war nicht bloss mütterlicher Instinkt, der 10 Kinder und einen Ehemann unter einen Hut zu zaubern hatte. Mutter hat immer aufs Ganze geschaut und nicht aufs Detail. Das baute auf Tradition und gehörte zur Tagesordnung, auch wenn die Streithähne sich manchmal ungerecht behandelt fühlten.»

Wäre heute wohl kaum mehr durchzusetzen, da Hänschen-Klein in Mutterns Grosslimousine zur Schule gefahren wird.

«Trotz diesen – im Vergleich zu heute – forschen Erziehungsmethoden sei aus den Zwillingen und den andern Geschwistern ‚was geworden‘», schreibt Onkel Hans weiter. Und zitiert eine alte Redensart: «Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!»

Und fährt dann weiter: 

«Ist heute etwas aus der Mode gekommen – ich weiss – wo der galoppierende Individualismus den Hans zu John und den Heiri zu Henry umgetauft hat.

So oder so. Same difference – wie die Engländer zu sagen pflegen – also gehupft wie gesprungen oder Hans was Heiri.

Denn, Mensch bleibt Mensch, auch wenn er modern und aufgeschlossen daher kommt.»

Alte Schule, gewiss. Aber mit einem Korn Wahrheit, die wohl auch Little John wird erfahren werden müssen?

So oder so … 

 

 

Dominique