1. Information

Agenda

Okt 25
Sonntag 25. Oktober 2020

Let's Play! Spielsonntag im Museum

10.00–17.00 Uhr
weitere Information

Strategien entwickeln, sich erinnern, erzählen, schummeln… spielen ist Kommunikation! Das gemeinsame Spiel macht Spass und verbindet.

Zusammen mit dem Spielverein Gilde der Nacht lädt das Museum für Kommunikation zu einem Spielsonntag für alle ein.

Verteilt im ganzen Museum erwartet dich eine breite Auswahl an überraschenden Gesellschafts-, Karten- und Strategiespielen. Nimm zusammen mit Familie, Freunden oder in einer gemischten Gruppe Platz, lass dir ein Spiel erklären und los geht`s! 

Vor oder nach dem Spielen können selbstverständlich unsere Ausstellungen besucht werden. Keine Anmeldung erforderlich, normaler Museumseintritt.

Okt 30
Freitag 30. Oktober 2020

Dark Gossip Vol. 3

21.00–22.45 Uhr
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Okt 31
Samstag 31. Oktober 2020

Brauen im Museum

13.00–17.00 Uhr
weitere Information

Ob bei einem gemütlichen «Fyrabebier» mit den Kollegen plaudern, bei der neusten Craft-Beer-Entdeckung in der Männer- bzw. Frauenrunde den neusten Klatsch und Tratsch austauschen oder bei einer Stange am Stammtisch politisieren – Bier und Kommunikation gehören einfach zusammen!

Deshalb ist es auch kein Zufall, dass Alex Chevalley, Gründer der Berner Brauerei BrauKunst, seine Brau-Utensilien vor dem Museum für Kommunikation auspackt und seinen Lehrlingen zeigt, wie mit eigenen Händen Bier hergestellt wird. Dabei erzählt er von der Geschichte des Biers, erklärt Hintergründe und lehrt beim gemeinsamen Brauen, worauf es bei der Herstellung ankommt. Hier wird gerührt, gepröbelt und natürlich immer wieder degustiert.

Während das Gebräu eine Stunde lang vor sich hin köchelt, geht's auf eine Führung durch das Museum für Kommunikation, auf der die Teilnehmenden allerlei Wissenswertes, Erstaunliches und Unterhaltsames zum Thema Bier erfahren. Weshalb erhielten die PTT-Chauffeure früher Gutscheine für Milch? Und welche Rolle spielte Bier dabei? Oder wie verhindern Biertrinker, dass das Bier ausgeht?

Dieser Event wird von Bern Welcome organisiert.

Zur Anmeldung geht's hier.

Nov 13
Freitag 13. November 2020

Dark Gossip Vol. 3

21.00–22.45 Uhr
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Nov 27
Freitag 27. November 2020

Dark Gossip Vol. 3

21.00–22.45 Uhr
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Dez 11
Freitag 11. Dezember 2020

Dark Gossip Vol. 3

21.00–22.45 Uhr
weitere Information

Verschlossene Türen, Einsamkeit und schwarze Geschichten. Bereit für einen kommunikativen Rundgang durch ein verlassenes Museum in der Nacht? Mehr Experiment als Routine. Mehr Gossip als Fakten. Das Freitag-Abenteuer kehrt zurück.

Zeit: 21:00–22:45 Uhr
Kosten: CHF 25.00 pro Person
Sprache: Deutsch

Alter: Ü18
Anmeldung unter: communicationmail-mfkch oder 031 357 55 55 bis 12:00 Uhr mittags des Durchführungstages

Jan 31
Sonntag 31. Januar 2021

Das SUPER-Quartier

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

RAHMENVERANSTALTUNG zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Gut, besser, super: Der Superlativ geht durchs Quartier und ermöglicht neue Einblicke. Ob in den Bergen, der Literatur, in der Tierwelt oder der Geschichte – überall finden sich spannende Erzählungen und Objekte zur Selbstoptimierung und Neuschöpfung. Ein kleiner Vorgeschmack aufs Museumsquartier, tauchen Sie ein in ein Panorama der Perfektion.

31. Januar 2021, 14 Uhr – mit dem Alpinen Museum der Schweiz
28. Februar 2021, 14 Uhr – mit dem Bernischen Historischen Museum
28. März 2021, 14 Uhr – mit dem Naturhistorischen Museum Bern
25. April 2021, 14 Uhr –  mit dem Schweizerischen Literaturarchiv

Öffentliche Veranstaltungen im Museum für Kommunikation, im Eintritt inbegriffen

Feb 05
Freitag 05. Februar 2021

Super-Frauen

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Im Jubiläumsmonat zu 50 Jahre Frauenstimmrecht erzählen wir wegweisende Geschichten aus unseren Ausstellungen. Eine Führung über Frauen und Männer, mit Blick auf die Herausforderungen der Pionierinnen, Stolpersteine und gesellschaftliche Umbrüche.

Öffentliche Führungen, im Eintritt inbegriffen

Anmeldung unter 031 357 55 55 oder communication@mfk.ch

Feb 12
Freitag 12. Februar 2021

Super-Frauen

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Im Jubiläumsmonat zu 50 Jahre Frauenstimmrecht erzählen wir wegweisende Geschichten aus unseren Ausstellungen. Eine Führung über Frauen und Männer, mit Blick auf die Herausforderungen der Pionierinnen, Stolpersteine und gesellschaftliche Umbrüche.

Öffentliche Führungen, im Eintritt inbegriffen

Anmeldung unter 031 357 55 55 oder communication@mfk.ch

Feb 16
Dienstag 16. Februar 2021

Genetische Verbesserung: Ja! – aber wie?

18.30–21.30 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Wir schreiben das Jahr 2032. Die Volksinitiative «Für eine bessere Zukunft dank verbesserter Menschen» wurde knapp angenommen. Nun müssen gesetzliche Grundlagen zur Anwendung von Gentechnologie am Menschen ausgearbeitet werden, die beauftragte Nationalratskommission ist am Zug. Werde Teil des Nationalrates und versuche, die anspruchsvolle Arbeit auch über die Parteigrenzen hinweg zu meistern.

Ein Anlass in Kooperation mit reatch - research and technology switzerland.

16. Februar 2020, 18.30 Uhr 

Eintritt frei / begrenzte Platzzahl

Anmeldung bis am 8.2.2021 unter communicationmail-mfkch

Feb 19
Freitag 19. Februar 2021

Super-Frauen

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Im Jubiläumsmonat zu 50 Jahre Frauenstimmrecht erzählen wir wegweisende Geschichten aus unseren Ausstellungen. Eine Führung über Frauen und Männer, mit Blick auf die Herausforderungen der Pionierinnen, Stolpersteine und gesellschaftliche Umbrüche.

Öffentliche Führungen, im Eintritt inbegriffen

Anmeldung unter 031 357 55 55 oder communication@mfk.ch

Feb 26
Freitag 26. Februar 2021

Super-Frauen

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Im Jubiläumsmonat zu 50 Jahre Frauenstimmrecht erzählen wir wegweisende Geschichten aus unseren Ausstellungen. Eine Führung über Frauen und Männer, mit Blick auf die Herausforderungen der Pionierinnen, Stolpersteine und gesellschaftliche Umbrüche.

Öffentliche Führungen, im Eintritt inbegriffen

Anmeldung unter 031 357 55 55 oder communication@mfk.ch

Feb 28
Sonntag 28. Februar 2021

Das SUPER-Quartier

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

RAHMENVERANSTALTUNG zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Gut, besser, super: Der Superlativ geht durchs Quartier und ermöglicht neue Einblicke. Ob in den Bergen, der Literatur, in der Tierwelt oder der Geschichte – überall finden sich spannende Erzählungen und Objekte zur Selbstoptimierung und Neuschöpfung. Ein kleiner Vorgeschmack aufs Museumsquartier, tauchen Sie ein in ein Panorama der Perfektion.

31. Januar 2021, 14 Uhr – mit dem Alpinen Museum der Schweiz
28. Februar 2021, 14 Uhr – mit dem Bernischen Historischen Museum
28. März 2021, 14 Uhr – mit dem Naturhistorischen Museum Bern
25. April 2021, 14 Uhr –  mit dem Schweizerischen Literaturarchiv

Öffentliche Veranstaltungen im Museum für Kommunikation, im Eintritt inbegriffen

Mär 28
Sonntag 28. März 2021

Das SUPER-Quartier

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

RAHMENVERANSTALTUNG zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Gut, besser, super: Der Superlativ geht durchs Quartier und ermöglicht neue Einblicke. Ob in den Bergen, der Literatur, in der Tierwelt oder der Geschichte – überall finden sich spannende Erzählungen und Objekte zur Selbstoptimierung und Neuschöpfung. Ein kleiner Vorgeschmack aufs Museumsquartier, tauchen Sie ein in ein Panorama der Perfektion.

31. Januar 2021, 14 Uhr – mit dem Alpinen Museum der Schweiz
28. Februar 2021, 14 Uhr – mit dem Bernischen Historischen Museum
28. März 2021, 14 Uhr – mit dem Naturhistorischen Museum Bern
25. April 2021, 14 Uhr –  mit dem Schweizerischen Literaturarchiv

Öffentliche Veranstaltungen im Museum für Kommunikation, im Eintritt inbegriffen

Apr 23
Freitag 23. April 2021

SUPER – Die Anarchie

20.00–21.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Apr 24
Samstag 24. April 2021

SUPER – Die Anarchie

19.00–20.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Apr 25
Sonntag 25. April 2021

Das SUPER-Quartier

14.00–15.00 Uhr
weitere Information

RAHMENVERANSTALTUNG zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Gut, besser, super: Der Superlativ geht durchs Quartier und ermöglicht neue Einblicke. Ob in den Bergen, der Literatur, in der Tierwelt oder der Geschichte – überall finden sich spannende Erzählungen und Objekte zur Selbstoptimierung und Neuschöpfung. Ein kleiner Vorgeschmack aufs Museumsquartier, tauchen Sie ein in ein Panorama der Perfektion.

31. Januar 2021, 14 Uhr – mit dem Alpinen Museum der Schweiz
28. Februar 2021, 14 Uhr – mit dem Bernischen Historischen Museum
28. März 2021, 14 Uhr – mit dem Naturhistorischen Museum Bern
25. April 2021, 14 Uhr –  mit dem Schweizerischen Literaturarchiv

Öffentliche Veranstaltungen im Museum für Kommunikation, im Eintritt inbegriffen

Apr 30
Freitag 30. April 2021

SUPER – Die Anarchie

20.00–21.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 01
Samstag 01. Mai 2021

SUPER – Die Anarchie

19.00–20.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 07
Freitag 07. Mai 2021

SUPER – Die Anarchie

20.00–21.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 08
Samstag 08. Mai 2021

SUPER – Die Anarchie

19.00–20.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 14
Freitag 14. Mai 2021

SUPER – Die Anarchie

20.00–21.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 15
Samstag 15. Mai 2021

SUPER – Die Anarchie

19.00–20.15 Uhr
weitere Information

Rahmenveranstaltung zu «Super – Die zweite Schöpfung»

 

Theaterproduktion von muniambärg

In ihrem Selbstoptimierungswahn schafft sich die Menschheit selbst ab. Das Finale! Die Theatergruppe muniambärg feiert in einer fulminanten Abschiedsparty den Abgesang auf den Menschen. In der eigens für den Kontext der Ausstellung entwickelten Arbeit beschwört die Gruppe die Kräfte der Anarchie. Das Motto: Wenn ich in einem System nicht mehr vorkomme, dann mache ich doch, was ich will, oder?

muniambärg ist ein Projekt der volkshochschule plus und besteht aus Schauspielenden mit und ohne Behinderung, welche mit einem professionellen Team zusammenarbeiten.

Fr, 23. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 24. April 2021, 19.00 Uhr

Fr, 30. April 2021, 20.00 Uhr
Sa, 1. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 7. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 8. Mai 2021, 19.00 Uhr

Fr, 14. Mai 2021, 20.00 Uhr
Sa, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr

Eintritt: 20.- (15.-/10.-) / Vorverkauf unter 031 357 55 55 oder communicationmail-mfkch

Personen mit Rollstuhl bitte unbedingt reservieren!

Mai 29
Samstag 29. Mai 2021

Tag der Imperfektion

10.00–17.00 Uhr
weitere Information

RAHMENVERANSTALTUNG ZU «SUPER – DIE ZWEITE SCHÖPFUNG»

 

Das inklusive Kreativ- und Theateratelier der Heiteren Fahne mischt die Ausstellung auf. Was geschieht, wenn leidenschaftliche Imperfektion auf Selbstoptimierung trifft? An diesem Tag entdecken Sie die Ausstellung nochmals ganz neu: Lassen Sie sich von Menschen mit besonderen Fähigkeiten abseits der Norm durchs Haus führen, hinterfragen Sie mit uns das Bild von Perfektion und geben Sie sich der einen oder anderen Irritation hin.

Im Museumseintritt inbegriffen