1. Ausstellungen

Sounds of Silence

Genauso wie der Lärm gehört die Stille zu unserem Alltag. Sie ist bei weitem kein modernes Phänomen, aber sie ist heute zunehmend zum raren Gut geworden.

Zwar suchen im hektischen Alltag immer mehr Menschen Ruhe, zur Stille haben wir aber ein ambivalentes Verhältnis: Die Vorstellung absoluter Stille ist erfreulich und bedrohlich zugleich. Das offenbart die grosse Vielfalt der Stille. Es ist an der Zeit, mit einer mutigen Ausstellung dieses Potential erlebbar zu machen. Die Ausstellung reicht deshalb weit über Digital-Detoxing, Noise-Cancelling und Ruhezonen hinaus und beleuchtet die gesellschaftliche und historische Balance zwischen Lärm, Ruhe und Stille. 

 

 

 

 

Ausstellung

9. November 2018 bis 7. Juli 2019

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr