Bildung und Vermittlung im Museum

Das Museum für Kommunikation ist an einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Lehrpersonen interessiert.

Die Abteilung Bildung & Vermittlung setzt sich mit den Bedürfnissen von Lehrpersonen (individuell oder im Kollegium), von Dozentinnen und Studierenden pädagogischer Hochschulen auseinander.

Am 19. August 2017 eröffnen wir unsere neue interaktive Übersichtsausstellung zum Thema Kommunikation. Verschiedenste Bildungsangebote sind dazu am entstehen. Lehrpersonen und Kollegien können folgende Angebote buchen:

  • Einführungskurse
  • Kollegiumstage resp. -halbtage
  • individuelle Beratung durch Gallus Staubli, Leiter Bildung & Vermittlung, vor Ort, am Telefon 031 357 55 19 oder per Email

Wir empfehlen den Praxisleitfaden «Ein Museum für die Schule - Mit der Schule ins Museum».

Das Museum als ausserschulischer Lernort

Wir unterstützen Lehrpersonen aller Schulstufen bei der Planung eines Museumsbesuchs.

Dafür stellen wir Lehrmittel für den selbständigen Besuch und für die Vor- und Nachbereitung zur Verfügung.

Und ab dem Schuljahr 2017/2018 können Sie im neuen Museum für Kommunikation ein Unterrichtsthema auch wieder mit einem geführten Angebot vertiefen.