1. Sammlung

Post & Verkehr

Mit der Übermittlung von Botschaften, Gütern, Geld und Menschen gelang der Post die Überwindung von Raum und Zeit. Die Sammlung «Post & Verkehr» eröffnet einen mannigfaltigen Blick in die Geschichte der Schweizerischen Post und des Verkehrs. Gegen 10'000 Gegenstände zeugen von den unterschiedlichen Epochen in der Übermittlung.

Geschichte der Sammlung

1893 beschloss die Schweizerische Post, historische Objekte für ein künftiges Postmuseum zu sammeln. Der Grundstein zur Sammlung war gelegt. Das Post-Museum (das heutige Museum für Kommunikation) wurde 1907 gegründet. Das Museum sammelt zudem Objekte aus den Themenbereichen Transport, Reisen und Tourismus.

Uniformen und Briefkästen

Der Bestand reicht von der Postuniform aus dem 19. Jahrhundert bis zum geschmeidigen Radprofidress des Post Swiss Teams, vom kleinen Uniformknopf bis zum modernen Gelenkbus, von antiken Briefkästen bis zur detailgetreuen Kinderpost.

 

 

 

Kontakt

Karl Kronig
Leiter Sammlungen
Sammlungskurator Post- & Verkehrsgeschichte
Telefon: 031 357 55 12
Email: k.kronigmail-mfkch