1. PTT-Archiv
  2. Vermittlung

Wikipedia Workshops

Das PTT-Archiv bietet in Kooperation mit Wikipedians Workshops für verschiedene Zielgruppen an. Ob Seminar für Geschichtsstudierende, Schulklassenworkshop oder öffentliches Atelier: Ziel ist es, unsere Archivbestände zu nutzen, um freies Wissen zur Post-, Telekommunikations- und Kulturgeschichte der Schweiz zu generieren.

Wir freuen uns über Anfragen von Lehrkräften. Öffentliche Ateliers werden hier und auf der Atelier-Seite des Wikiprojekts Schweiz angekündigt.


Bisherige Ateliers und Projekte

Uni-Seminar und Archivtag 2017

Im Rahmen eines Geschichtsseminars haben Studierende der Universität Bern einen Artikel zu den Zensurmassnahmen der PTT im Zweiten Weltkrieg verfasst, den Artikel zur PTT stark ausgebaut und zahlreiche weitere Artikel erstellt oder bearbeitet. Zum Archivtag im Juni gab es einen öffentlichen Workshop mit einer Einführung in die Bearbeitung von Wikipediaartikeln.

Schulklassen-Workshop 2017

Im Frühling 2017 hat eine Schulklasse des Gymnasiums Köniz-Lerbermatt mithilfe unserer Poststellenchronik Artikel zu Ortschaften im Kanton Bern um historische Informationen zu den Poststellen angereichert.

Wikipedia Atelier 2018

Im Spätsommer 2018 war das Wikipedia Atelier des WikiProjekts Schweiz bei uns und bei SBB Historic zu Gast. Im Fokus standen der Landesstreik und die Grippewelle von 1918 bei den beiden Bundesbetrieben. Dabei wurden ein französischer Artikel zur Spanischen Grippe in der Schweiz und weitere Artikel erstellt oder bearbeitet. Zudem wurden unsere Digitalisate zum Thema in diverse Artikel eingebaut.