Auch während dem Umbau für Sie da

Vom 15. August 2016 bis zum 18. August 2017 erneuert sich das Museum für Kommunikation rundum und ist reduziert verfügbar. In dieser Umbauphase arbeiten wir hinter den Kulissen intensiv am Aufbau und Feinschliff der neuen Ausstellung. Selbstverständlich sind wir auch in dieser Zeit mit einem Programm für Sie da:

Besuchen Sie uns vor Ort:
Im Foyer erhalten Sie eine erste Idee der vielseitigen neuen Ausstellung. Unser Café Pavillon ist zudem das ganze Jahr geöffnet neu jeweils von Montag bis Freitag.

Blick in die Schatzkammer des Museums: 
An fünf Sonntagen öffnet das Museum das Sammlungsdepot in Schwarzenburg. Entdecken Sie ein kleines Universum mit historischen Postautos, Peilwagen für Piratenradios und kleinen Kuriositäten – erklärt von den Spezialisten des Museums. Mehr

Schöner kommunizieren: 
Mit der KommunikationsAkademie organisiert das Museum eine Veranstaltungsreihe, die Ihnen hilft, die eigene Kommunikation zu verschönern. Eine Mischung aus Referat und Workshop stellt sicher, dass die Themen auch im eigenen Alltag Anwendung finden. Mehr

Stadtführung „Kosmos Kommunikation – das Experiment läuft“: 
Gemeinsam mit dem Verein StattLand hat das Museum für Kommunikation einen Schauspielrundgang durch Bern ins Leben gerufen, der Kommunikation ins Zentrum stellt – lehrreich, spielerisch und unterhaltsam auch für Schulklassen. Mehr

Ein Stück Museumsalltag:
Mit kleinen Ausstellungsperlen wie Gezeichnet 2016 (15.12.2016 - 29.01.2017) und der Museumsnacht 2017 ist auch im Umbaujahr ein Stück Museumsalltag zu finden, auf das man sich freuen kann. Mehr

Eröffnung neue Dauerausstellung am 19. August 2017

 

Faltflyer "Programm Erneuerungszeit" (PDF)