1. Information
  2. Shop
  3. Publikationen

Telemagie

Ein Telefonbuch der besonderen Art

Kurt Stadelmann, Thomas Hengartner
Museum für Kommunikation (Hg.)
248 Seiten, über 200 Abbildungen und Musik-CD
Chronos Verlag, Zürich 2002
ISBN 3-0340-0563-6
Fr. 19.- (zuzügl. Vesandkosten)

Sechs reich illustrierte Beiträge dokumentieren die spannende Sozialgeschichte des Telefons und des Telefonierens und werfen einen Blick auf die aktuelle Entwicklung der letzten Jahre. Kurt Stadelmann beschreibt anhand von Originaldokumenten die Einführung des Telefons in der Schweiz. Thomas Hengartner geht in seinem Beitrag der Frage nach, wie das Telefon in unseren Alltag kam. Er untersucht, was das Telefon mit uns Menschen und was wir mit dem Telefon angestellt haben – und wie die Gesellschaft die Kulturtechnik «Telefonieren» in ihre jeweilige Lebensweise integriert und diese damit verändert hat.

Die Geschichte von Natel und Handy

Die Auswirkungen des Telefons, des SMS und anderer telefonischen Techniken auf die Sprache und die Kommunikation beleuchtet Jürg Niederhauser in seinem Beitrag «Einfach telefonieren, den Hörer abheben und hineinsprechen». Aber auch die jüngste Vergangenheit ist Bestandteil des Buches. So beschreibt Gerrit Herly in seinem Beitrag «Die erreichbaren Abwesenden. Mobile Telefonie in der Schweiz» die Geschichte von Natel und Handy von den frühen Zukunftsvisionen bis heute. Und Marc Furrer, Direktor des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM), wirft in seinem Beitrag einen Blick auf den liberalisierten Schweizer Telekommunikationsmarkt.

Audio-CD mit 250 Tondokumenten

Im Umschlag des Buches ist die Audio-CD «Aus der Klangwelt des Telefons (1920-2002)» von Uta Rosenfeld (Norddeutscher Rundfunk NDR) integriert. Sie enthält 250 unterschiedliche Tondokumente – der erste Beitrag stammt aus dem Jahr 1897 («Der Kaiser spricht»). Zu finden sind auf der CD ebenso Songs, Schlager und Sketches von Cesar Keiser bis Emil sowie eine grosse Anzahl typischer Telefongeräusche.

Übersicht aller Publikationen

Bestellformular

Shop Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse an: